Mittwoch, 12. April 2017

#15 Der Oma-Mörder von Berlin/Selbstjustiz im Supemarkt

Die Osterfeierlichkeiten stehen an und auch wir wollen euch beschenken. Nach der überlangen und deprimierenden Gladbeck-Folge bekommt es True Crime Germany in Episode 15 direkt mit zwei Fällen zu tun.

Im ersten Fall geht es um den Berliner Oma-Mörder, der über mehrere Jahre unter den ältesten in unserer Gesellschaft für Angst und Schrecken sorgte und auch vor Mord nicht Halt machte. Zu dem stellt sich die Frage: Durfte der Täter überhaupt auf freiem Fuß sein?

Unser zweiter Fall führt uns ins aktuelle Tagesgeschehen der Kriminalität. Viele von euch werden es sicherlich mitbekommen haben. Ein Mann verstirbt in Berlin an den Folgen selbstjustizialer Gewalt in einem Berliner Supermarkt. Wir diskutieren auch diesen spannenden und erschreckenden Fall.

Wie immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

iTunes
RSS-Feed
Direct Download

Twitter

Mittwoch, 22. März 2017

#14 Die Geiselnahme von Gladbeck

In den Morgenstunden des 16. Augusts 1988 überfallen zwei bewaffnete Männer eine Bank in Gladbeck. So weit, so normal - zumindest in der Welt der Kriminalität. Doch was in den folgenden knapp 60 Stunden passiert, sollte Deutschland auf einigen Ebenen für immer verändern...

In unser bis dato längsten und vielleicht auch besten Episode beschäftigten wir uns mit dem Geiseldrama von Gladbeck. Ihr habt euch diesen Fall schon sehr oft gewünscht und er gehört wohl zu erschütternsten Stunden der deutschen Kriminalgeschichte. Im Detail klären wir was damals passierte und welche Folgen und Auswirkungen es auf den Journalismus, die Polizeiarbeit und die Menschen hatte.

Wir immer bedanken wir uns für euer Interesse und das fleißige Hören unserer Episoden. Kommentiert diese Folge in unserem Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Aber am liebsten sind uns natürlich iTunes-Bewertungen und Rezensionen.

iTunes
RSS-Feed
Direct Download

Bildquelle: Presserarchiv des WDR

Mittwoch, 1. März 2017

#13 Der Satansmord von Witten

Das Ehepaar Ruda lädt den Arbeitskollegen Frank H. unter einem Vorwand zu sich nach Hause ein und ermordet diesen bestialisch mit Messerstichen, Hammerschlägen und einer Machete. Vor Gericht behaupten die Täter im Auftrag des Teufels höchstpersönlich gehandelt zu haben. Der Satansmord von Witten war geboren.

Doch was steckt wirklich dahinter? Wie glaubwürdig waren die Aussagen der Täter? Und welche Auswirkungen hatten die Schlagzeilen in den Medien auf die sogenannte schwarze Szene? Hört mehr über diesen Fall in Episode 13 von True Crime Germany.

iTunes
RSS-Feed
Direct Download

Mittwoch, 8. Februar 2017

#12 Martin Ney - Der schwarze Mann

Nachts schleicht sich ein schwarz gekleideter und maskierter Mann in Schullandheime, Zeltlager oder Internate um sich an kleinen Kindern zu vergehen oder sie gar kaltblütig zu ermorden.

Über zwei Jahrzehnte sorgte Martin Ney für Angst und Schrecken in Norddeutschland und bis heute, so wird vermutet, ist das ganze Ausmaß der Taten Neys nicht ganz aufgedeckt. Schuld daran sind auch fahrlässig handelnde Behörden. Hört mehr über diesen Fall in Episode 12 von True Crime Germany.

iTunes
RSS-Feed
Direct Download

Sonntag, 8. Januar 2017

#11 Sondersendung

Zehn satte Episoden und damit die erste Staffel True Crime Germany liegen hinter uns. Zeit das letztes halbe Jahr noch einmal in der Retrospektive zu betrachten.

Zum Jahresausklang treffen sich Chris und Dominik um einen Blick zurück auf die ersten zehn Episoden zu werfen. In einigen Fällen hat sich bereits etwas neues getan und somit liefern die beiden euch einige Updates. Außerdem gehen wir auf euer ausführliches Feedback ein. Als kleinen weihnachtlichen Bonuscontent berichten die beiden von ihren eigenen mal lustigen, mal nicht so schönen, persönlichen Erfahrungen mit Verbrechen.

iTunes
RSS-Feed